0 Artikel: 0,00 €

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

AMETEK ASD-FLX-Serie Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

AMETEK ASD-FLX-Serie

Preis auf Anfrage
DC-Netzgeräte

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: auf Anfrage
Sorensen Hochleistungs-DC-Netzgeräte, modularer Aufbau, Leistungen von 10 bis 320kW, Spannungen von 40V; 60V; 80V oder 120V, Ströme von 62A bis zu 8.000A,
Sorensen Hochleistungs-DC-Netzgeräte, modularer Aufbau, Leistungen von 10 bis 320kW,
Spannungen von 40V; 60V; 80V oder 120V, Ströme von 62A bis zu 8.000A,
bis 30kW in 3HE, Wasserkühlung, analoge Fernsteuerung oder in Kombination mit Ethernet- oder RS-485-Schnittstelle

Sorensen ASD FLX Series
Der ASD FLX verdankt seinen Namen dem modularen Aufbau mit Frontlademodulen für leichten Zugang und flexible Spannungszuweisung. Das Chassis mit herausnehmbaren, leichten Modulen ermöglicht eine einfache Installation durch eine Person. Darüber hinaus verfügt dieses Produkt über einen weiten Spannungseingangsbereich von 324 VAC bis 528 VAC, wodurch es in einer einzigen Konfiguration weltweit flexibel einsetzbar ist.

Der ASD FLX mit seinem wassergekühlten 3HE, 30kW Gehäuse bietet eine der höchsten Leistungsdichten mit hervorragender Ausgangswelligkeit und Rauschen. Die Wasserkühlung ermöglicht den Einsatz in Umgebungen, die normalerweise luftgekühlte Netzteile ausschließen.

Die im ASD FLX enthaltenen fortschrittlichen digitalen Steuerungen ermöglichen die Programmierung von Anstiegsgeschwindigkeiten, wie Strom und Spannung, sowie die Programmierung von Transienten-Reaktionszeiten zur Emulation spezifischer Erholungszeiten. Mit den optionalen erweiterten Funktionen des ASD FLX können Sie auch verschiedene ''Fehlerstufen'' programmieren, so dass Ausgangsverkabelungen, Verbindungen oder Lastprobleme erkannt werden können, bevor sie kritische Systemprobleme verursachen. Der werksseitige Flugdatenschreiber hat die Fähigkeit, Parameter wie Spannung, Strom, Leistung, Lastimpedanz, Fehler und Eingangsspannungen aufzuzeichnen, so dass das Werk leicht feststellen kann, ''warum'' Sie ein unerwartetes Ergebnis hatten.

Erweiterte Funktionen
  • Präzise Programmierung der Spannungs- und Stromanstiegsgeschwindigkeit für empfindliche Lasten
  • Industrielle Feldbusschnittstellen (Modbus-TCP, Modbus-RTU, Ethernet) ermöglichen eine digitale Steuerung in Echtzeit
  • Die eingebaute Power Quality Überwachung erkennt und speichert Anomalien der Eingangsspannung, die für eine spätere Diagnose gespeichert werden können
  • Die programmierbare analoge Schnittstellenskalierung erleichtert die einfache Integration des ASD FLX in bestehende Systeme
  • Der integrierte Energiezähler berechnet die gelieferte Energie während eines Prozesses oder einer Zeitspanne
  • Eine optionale Echtzeituhr ermöglicht die genaue Zeitstempelung von Ereignissen
Loading...