0 Artikel: 0,00 €

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Fluke 5500A/COIL Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Fluke 5500A/COIL

Preis auf Anfrage
Zubehör

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: auf Anfrage
Spule mit 50 Windungen zur Stromzangenkalibrierung
Spule mit 50 Windungen zur Stromzangenkalibrierung

FLUKE 5500A/COIL
Stromspule mit 50 Windungen - Unterstützt die Kalibrierung von Strommesszangen

Der 50 Turn 5500A/COIL ist ein Werkzeug zur Kalibrierung von Strommesszangen, die nach zwei verschiedenen Prinzipien funktionieren – als Stromwandler (nur Wechselstrom) und nach dem Halleffekt (Gleichstrom und Wechselstrom).
Es ist unpraktisch, Strommesszangen mit einem Bemessungsstrom von 1000 A mit einer 1000 A-Stromquelle zu kalibrieren.
Durch die 50 Windungen des 5500A/COIL zusammen mit einem Stromkalibrator kann der Strom des Kalibrators jedoch effektiv mit einem Faktor von 50 multipliziert werden, wodurch die Kalibrierung und die Prüfung dieser Strommesszangen unterstützt werden.

  • Anzahl Windungen:50
  • Maximaler Strom:
    • 11 A Effektivwert, Dauerstrom
    • 20 A Effektivwert, 2 Minuten
  • Max. Derating im Arbeitszyklus:
    • < 11 A, Dauerstrom
    • > 11 A, 2 Minuten EIN, 8 Minuten AUS
  • Max. Spannung:3 V Effektivwert
  • Frequenz im Betrieb:
    • DC, 45–440 Hz (sollte den Spannungseffektivwert nicht überschreiten)
    • Für den Stromausgang von 5500 A:
      • DC, 45–65 Hz, 0–11 A
      • 65–440 Hz, 0–2,19999 A
    • Für den Stromausgang von 5520 A:
      • DC, 45–65 Hz, 0–20 A
      • 65–440 Hz, 0–2,99999 A
        Bei dieser Spezifikation wird angenommen, dass ein Fluke 80i-600 Clamp Meter oder Ähnliches angeschlossen ist.
        Andere Strommesszangen können die Antriebsfunktion des Stromausgang von 5500A / 5520A auf weniger als die oben angegebenen Werte begrenzen.
  • Unsicherheit aufgrund der Interaktion zwischen Strommesszange und Drahtspule:
    • ± (0,25 % des effektiven Ausgangs + 0,5 A) für kreisringförmig gewundene Strommesszangen wie die Fluke 80I und 80I-1000.
    • ± (0,50 % des effektiven Ausgangs + 0,5 A) für Strommesszangen wie Fluke 80i-kw, 80i-400, 80i-410, 80i-500, 80i-1010, Fluke 31, Fluke 33 oder ähnliche.
    • Mindestinnendurchmesser der Klemmbacken:2,54 cm (1 Zoll)
Loading...