0 Artikel: 0,00 €

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Keithley 707B Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Keithley 707B

9.568,00 €
Schalt- und Datenerfassungssysteme

Regulärer Preis: 10.400,00 €

Special Price 9.568,00 €

zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: auf Anfrage
Six-slot Semiconductor Switch Mainframe
Six-slot Semiconductor Switch Mainframe
Lieferumfang: Produktinformations CD, CA-180-4A: CAT 5 Ethernet Crossover Kabel (1m), CA-179-2A: CAT 5 Ethernet Kabel (3m), CO-7: Line Cord, Rear Fixed Rack Mount Hardware

Die Halbleiter-Schaltmatrix-Mainframes Modell 707B mit sechs Steckplätzen und Modell 708B mit einem Steckplatz erweitern das jahrzehntelange Engagement von Keithley für Innovationen bei Schaltsystemen, die für Halbleitertestanwendungen Testanwendungen optimiert sind. Diese Mainframes bauen auf den Stärken ihrer beliebten Vorgängermodelle auf, den Modelle 707/707A und 708/708A, sie fügen neue Funktionen und Möglichkeiten hinzu, die die Systemintegration und Testentwicklung beschleunigen und vereinfachen. Neue Steuerungsoptionen und Schnittstellen bieten Systementwicklern noch mehr Flexibilität bei der Konfiguration von Hochleistungs-Schaltsystemen für den Einsatz in Labor- und Produktionsumgebungen. Ebenso wichtig ist, dass beide neuen Mainframes mit den beliebten Switch-Karten kompatibel sind, die für die Modelle 707A und 708A entwickelt wurden, was die Migration von Switch-Systemen vereinfacht und die Kosten minimiert.

Highlights

  • deutlich schnellere Befehls-Verbindungsgeschwindigkeiten als frühere Serie 700 Mainframes
  • 708b Mainframe steuert eine einzelne 8×12-Matrixkarte
  • 707b Mainframe steuert bis zu sechs 8×12-Matrixkarten
  • Kompatibel mit den beliebten Steckkarten für die Mainframes 707a/708a
  • Unterstützung sowohl für Remote (über lXI-, usb- und GPIb-Schnittstellen) und manuelle (über die Frontplatte) Programmierung
  • Nahtlos integrierbar mit Modell 4200-sCs zur I-U- und C-U-Charakterisierung von Halbleitern C-V-Charakterisierung über GPIb-Schnittstelle
  • speichert Hunderte von Schaltkonfigurationen und Kanalmustern im nichtflüchtigen Speicher zur Wiederverwendung
  • lXI-Schnittstelle unterstützt Fern Programmierung und Steuerung
  • Eingebetteter TsP® Prozessor und TsP-link-Technologie-Schnittstelle erleichtern die Integration von sourceMeter® sMu-Geräten der Serie 2600b in ein eigenständiges Hochgeschwindigkeitsprüfgerät
  • 14 Bit digitale E/A
Loading...