0 Artikel: 0,00 €

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Protokollanalyzer

Ein Protokollanalyzer ist ein Messinstrument , das zur Erfassung und Überwachung von Daten über einen Kommunikationskanal verwendet wird. Es erfasst die Daten auf dem Kommunikationkanal und überträgt diese Daten in eine aussagekräftige Protokollsequenz.
Es ermöglicht den Ingenieuren, das Protokoll zu verstehen und die erfasste Datensequenz weiter zu analysieren. Der Protokollanalyzer ist sehr leistungsfähig bei der Fehlersuche im Gerät und bei Busfehlern in einem eingebetteten System.

(17 Produkte)
  1. 01
  2. 02
  1. 100BASE-T1 Automotive Ethernet Protocol Analyzer
  2. RFFE Excerciser and Protocol Decoder (v1.0)
  3. I3C Protocol Exerciser and Analyzer Lite(v 1.0)
  4. I3C Protocol Exerciser and Analyzer Lite(v 1.0 + v 1.1)
  5. I3C Protocol Exerciser and Analyzer (V 1.0)
  6. I3C Protocol Exerciser and Analyzer (v 1.0 + v1.1)
  7. RFFE Excerciser and Protocol Decoder (v1.0)
  8. RFFE Excerciser and Protocol Decoder (v2.0)
  9. SPMI Excerciser and Protocol Decoder (v1.0)
  10. SPMI Excerciser and Protocol Decoder (v2.0)
(17 Produkte)
  1. 01
  2. 02

Es gibt zwei verschiedene Arten von Protokollanalyzern. Hardware-Protokollanalyzer und Software-Protokollanalyzer.

Der hardwarebasierte Protokollanalyzer verwendet Hardware und Software zur Erfassung der Datenpakete. Sie werden zum Debuggen von Hardware und komplexen SoC-Protokollschnittstellen verwendet. Der hardwarebasierte Protokollanalyzer erfasst die Datenpakete der Schnittstellen für die nachgeschaltete Analyse. Einige der gängigen hardwarebasierten Protokollanalyzer sind UFS-Protokollanalyzer, eMMC-Protokollanalyzer und PCIe-Protokollanalyzer.

Softwarebasierte Protokollanalyzer verwenden nur Software zur Analyse und Aufzeichnung der Protokolle. Diese sind weitgehend bekannt als Netzwerkanalyzer. Die Software-Protokollanalyzer werden zur Analyse und Aufzeichnung von LAN, kabellosen Netwerken etc. verwendet.

Loading...