0 Artikel: 0,00 €

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Erdungsmessgeräte

Erdungsmessgeräte werden zur Messung des Erdungswiderstands eingesetzt, um die Wirksamkeit eines Fundamenterders zu überprüfen. Der Fundamenterder dient neben der Blitzschutzerdung (DIN VDE 0185-305-3) auch zur Vermeidung von Spannungsverschleppungen im Fehlerfall und zur Funktionserdung für EDV- und Kommunikationsanlagen.

(25 Produkte)
  1. 01
  2. 02
  3. 03
  1. 1.042,00 € zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Erdungsmesszange
  2. 1.482,00 € zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Erdungsmesszange mit Bluetooth
  3. DET14C Erdungsmesszange, Erdwiderstandsmessung und Ableitstrommessung, wartungsfreie Zangenbacken, Zangenöffnung 40 mm, CAT IV/600V
  4. DET2/3 Erdungsmessgerät, hohe Genauigkeit bei Erdungswiderständen und Bodenwiderstandsprüfung, 1 mOhm bis 20 kOhm, vielseitige Prüfmethoden, wählbare Prüfstromfrequenzen mit Filter und Rauschunterdrückung, Datenspeicherung und USB-Schnittstelle, IP65, inkl. ETK100C Zubehörkit
  5. DET2/3 Erdungsmessgerät, hohe Genauigkeit bei Erdungswiderständen und Bodenwiderstandsprüfung, 1 mOhm bis 20 kOhm, vielseitige Prüfmethoden, wählbare Prüfstromfrequenzen mit Filter und Rauschunterdrückung, Datenspeicherung und USB-Schnittstelle, IP65, inkl. ETK50C Zubehörkit
  6. DET2/3 Erdungsmessgerät, hohe Genauigkeit bei Erdungswiderständen und Bodenwiderstandsprüfung, 1 mOhm bis 20 kOhm, vielseitige Prüfmethoden, wählbare Prüfstromfrequenzen mit Filter und Rauschunterdrückung, Datenspeicherung und USB-Schnittstelle, IP65
  7. DET24C Erdungsmesszange, misst Erdwiderstand und Erdungsleckstrom, Zangenöffnung bis 40 mm, Messwertspeicher und Bluetooth Schnittstelle
  8. Erdungsmessgerät , 2- und 3-polige Erdungsmessung, selektive u. spießlose Messung mit optionaler Stromzangen möglich
  9. Erdungsmessgerät , 2- und 3-polige Erdungsmessung
  10. DET4TC2 Kit, 2-, 3- und 4- polige Erdungsmessung, Wählbare Testfrequenzen, selektive u. spießlose Messungen, beleuchtete Anzeige
(25 Produkte)
  1. 01
  2. 02
  3. 03

Eine ordnungsgemäße und einwandfrei funktionierende Erdung spielt vor allem im Baubereich eine wichtige Rolle. Ohne Erdung ist kein wirkungsvoller Blitzschutz möglich. Außerdem besteht die Gefahr von Spannungsverschleppungen. Aus diesem Grund gehören Erdungsmessgeräte zur Grundausstattung für viele Berufsgruppen. Sie dienen vorrangig der Sicherheit von Menschen, technischen Anlagen und elektronischen Geräten.

Die Messung erfolgt bei vielen Geräten auf der Basis einer 3- und 4-polige Spannungsabfall- und Erdschleifenwiderstandsmessung. Dabei erlauben moderne Geräte ein spießloses Messverfahren. Dies spart vor allem dann viel Zeit, wenn kein direkter Zugang zum Erdreich besteht. Hier kommen stattdessen zwei Stromzangen zum Einsatz. Je nach Ausstattung ermöglichen die Erdungsmessgeräte nicht nur die präzise Erfassung der jeweils benötigten Werte, sondern auch deren Verarbeitung und Speicherung. Darüber hinaus steht oft ein USB-Anschluss zur Verfügung, mit dem sich Daten direkt an einen Rechner übertragen lassen. Die verschiedenen Geräte am Markt unterscheiden sich unter anderem in Bezug auf ihren Messbereich, ihre Genauigkeit, ihre Ausstattung und ihr Zubehör.

In unserem umfangreichen Sortiment bieten wir Ihnen Modelle der Hersteller Megger, Fluke und Chauvin. Dabei entdecken Sie im Lieferprogramm auf der einen Seite kompakte Messgeräte, die teilweise mit viel Zubehör ausgestattet sind und auf der anderen Seite praktische Erdungsmesszangen, die eine besonders einfache und schnelle Handhabung erlauben.

Loading...