0 Artikel: 0,00 €

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Tektronix MSO4-Serie (MSO44, MSO46) Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Tektronix MSO44

Alle Oszilloskope

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis wie konfiguriert: zzgl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten 0,00 €

Tektronix MSO44   +0,00 €
  • Option, 200 MHz Bandbreite
  • Option, 350 MHz Bandbreite
  • Option, 500 MHz Bandbreite
  • Option, 1 GHz Bandbreite
  • Option, 1,5 GHz Bandbreite

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: zzgl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten 0,00 €

Mixed-Signal Oszilloskop, 4 analoge FlexChannel, bis zu 48 Logik-Kanäle (optional), 200 MHz, 350 MHz, 500 MHz, 1 GHz oder 1,5 GHz Bandbreite, 12 Bit, 13,3'' HD Touchscreen, Samplerate 6,25 GS/s pro Kanal, Speichertiefe bis zu 62,5 M Punkte pro Kanal, Visual Trigger, embedded Linux

Tektronix setzt neue Standards im Oszilloskop-Markt mit dem MDO der Serie 3 und dem MSO der Serie 4

Mit ausgezeichnetem Design und dem größten Display in dieser Klasse bietet Tektronix Ingenieuren einen einzigartigen Bedienkomfort und vielfältige Möglichkeiten.

MSO der Serie 4: Großes Display und bis zu 6 Flex Channel®-Eingänge

Große Oszilloskop-Displays verbessern den Bedienkomfort und beschleunigen das Debugging und Analysieren. Das neue MSO der Serie 4 verfügt durch das 13,3" große Display mit einer HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel über das größte Display und die höchste Auflösung seiner Klasse. Die Bandbreite geht bis zu 1,5 GHz und durch 12-Bit-ADCs bieten die Geräte die höchste Vertikalauflösung in ihrer Klasse. Außerdem sind dies die ersten Oszilloskope in dieser Klasse, die über sechs Eingangskanäle mit der innovativen FlexChannel™-Technologie verfügen, bei der jeder Eingangskanal einfach durch das Anschließen eines Logiktastkopfs von einem Analogkanal in bis zu acht Digitalkanäle umgewandelt werden kann.

Um unterschiedlichste Anforderungen abdecken zu können, ist das MSO der Serie 4 mit einer Bandbreite ab 200 MHz und verschiedenen Optionen erhältlich, wie Dekodier- und Analysefunktionen für serielle Signale, Arbiträr-/Funktionsgenerator oder DVM/Frequenzzähler. Die neue Spectrum-View-Funktion ermöglicht eine Frequenzbereichsanalyse mit Zeitkorrelation und unabhängiger Spektrumeinstellung. Auch ist ein Leistungsanalyse-Paket verfügbar, um automatische AC-Line, Switching Device-, Ripple und Sequency-Measurements durchzuführen.

Die Bandbreite und Optionen sind nachrüstbar. Alle Modelle bieten eine Abtastrate von 6,25 GS/s auf allen Analog- und Digitalkanälen. Die standardmäßige Aufzeichnungslänge liegt bei 31,25 Mpoints und lässt sich auf 62,5 Mpoints erweitern.

Sowohl das MDO der Serie 3 als auch das MSO der Serie 4 nutzen die TekVPI-Schnittstelle und unterstützen dadurch die gesamte Palette der differentiellen Spannungstastköpfe, aktiven Spannungstastköpfe und Stromtastköpfe von Tektronix, plus der kürzlich vorgestellten Power-Rail-Tastköpfe und optisch isolierten differentiellen Tastköpfe.

Alternative Produkte
  1. Preis auf Anfrage

    Lieferzeit: auf Anfrage

    Mixed-Signal Oszilloskop, Modelle mit 6 analogen FlexChannel, bis zu 64 Logik-Kanäle (optional), 350 MHz, 500 MHz, 1 GHz oder 2 GHz Bandbreite, 12 Bit, 15,6'' HD Touchscreen, Samplerate 6,25 GS/s pro Kanal, Speichertiefe bis zu 500 M Punkte pro Kanal, Visual Trigger, embedded Linux oder Windows 10 Betriebssystem (optional)

  2. Preis auf Anfrage

    Lieferzeit: auf Anfrage

    Mixed-Signal Oszilloskop, Modelle mit 8 analogen FlexChannel, bis zu 64 Logik-Kanäle (optional), 350 MHz, 500 MHz, 1 GHz oder 2 GHz Bandbreite, 12 Bit, 15,6'' HD Touchscreen, Samplerate 6,25 GS/s pro Kanal, Speichertiefe bis zu 500 M Punkte pro Kanal, Visual Trigger, embedded Linux oder Windows 10 Betriebssystem (optional)

  3. Preis auf Anfrage

    Lieferzeit: auf Anfrage

    Mixed-Signal Oszilloskop, Modelle mit 4 analogen FlexChannel, bis zu 64 Logik-Kanäle (optional), 350 MHz, 500 MHz, 1 GHz oder 2 GHz Bandbreite, 12 Bit, 15,6'' HD Touchscreen, Samplerate 6,25 GS/s pro Kanal, Speichertiefe bis zu 500 M Punkte pro Kanal, Visual Trigger, embedded Linux oder Windows 10 Betriebssystem (optional)

Loading...